Parkplätze | Gemeinde Luzein

Parkplätze

Neuigkeiten - Parkplätze

Pany
Die Parkplätze beim Gemeindehaus sind gebührenpflichtig. 30 Minuten können Sie gratis parkieren. Bitte beachten Sie, dass Sie dennoch ein Ticket hinterlegen müssen. Falls bei Ihrer Ferienunterkunft nicht genug Auto-Abstellplätze verfügbar sein sollten, empfehlen wir für längeres Abstellen den grossen Parkplatz beim Skilift Pany (am oberen Ortsrand).

Stellen Sie Ihr Fahrzeug bitte nicht auf Privatgrund ab und schonen Sie Grünflächen und Weideland! Beachten Sie im Winter die Signalisationen betreffend Nachtparkverbot.

Die Tickets bei den Parkautomaten können auch mit Euro, Twint oder dem Parkingpay-App bezahlt werden.

St. Antönien
Alle öffentlichen Parkplätze in St. Antönien sind gebührenpflichtig.
Die Tickets bei den Parkautomaten können auch mit Euro, Twint oder dem Parkingpay-App bezahlt werden.

Parktickets bis max. 21 Tage können an den Parkautomaten P2, P3 und P5 (im Sommer zusätzlich P6) gelöst werden.

Gebühren/Tarife
1. Tag      CHF   6.00
2. Tag      CHF   9.00
3. Tag      CHF 11.00
4. Tag      CHF 13.00
5. Tag      CHF 14.00
6. Tag      CHF 15.00
7. Tag      CHF 16.00

Halbjahres- sowie Jahresparkkarten können am Schalter der Gemeinde Luzein, im  Ferienladen St. Antönien oder über den Online-Schalter auf der Webseite www.luzein.ch (Zentrale Dienste > Parkkarten) bezogen werden.
- Halbjahreskarte    CHF 50.00
- Jahreskarte           CHF 80.00

Bitte beachten Sie, dass online-, telefonische oder Mail-Bestellungen nur an Arbeitstagen bearbeitet werden. Die Bewilligung gilt frühestens ab Erhalt der per Post zugestellten Fahr- oder Parkkarte (Bearbeitungszeit Gemeindeverwaltung 3 - 4 Arbeitstage)

Der Parkplatz 2 in St. Antönien Platz verfügt über einen Sondertarif für Kurzparkierer.
1 Std.       CHF  0.50
2 Std.       CHF  1.00
3 Std.       CHF  1.50

Die Parkplätze P7 (Aebi), P8 (Partnun), P13 (Sunnistafel Gafien), P22 (Älpli) und P32 (Büdemji) dürfen nur mit Halbjahres- und Jahreskarten benützt werden.

Parkgebührenordnung

Parkplatzbewirtschaftung