Mediothek Mittelprättigau | Gemeinde Luzein

Mediothek Mittelprättigau

Neuigkeiten - Mediothek Mittelprättigau

Cunterscher Strass 1
7240 Küblis

Telefon 081 332 35 08
E-Mail: mediothek-mittelpraettigau@bluewin.ch  

Mediothek Mittelprättigau

Öffnungszeiten  
Montag und Mittwoch 16.00 - 18.30 Uhr
Dienstag und Donnerstag 16.00 - 18.00 Uhr
Samstag 09.30 - 12.00 Uhr


Während den Sommerferien nur Samstag offen
Karsamstag und zwischen Weihnachten und Neujahr geschlossen

Initiative und tatkräftige Frauen haben die Gründung des Vereins Kreisbibliothek Küblis ermöglicht. Im Jahre 1995 sind die Bibliothek und die Ludothek eröffnet worden, seither wird das Angebot ständig ausgebaut.

Die Kreisbibliothek wird von den Gemeinden Conters, Fideris, Küblis, Luzein, Saas und St. Antönien finanziell unterstützt, dafür werden deren Schulklassen kostenlos Bücherkisten und Klassenführungen angeboten.

Kunstschaffende, Kunsthandwerker und Sammler können ihre Werke und Sammlungen in der Kreisbibliothek ausstellen Einmal im Jahr wird einer Schulklasse die Möglichkeit geboten, ihre Arbeiten der Öffentlichkeit vorzustellen. 

Unser Motto     Priisgünschtig läsä – losä - luägä – schpillä - gäimä - verwiiilä
                          Preisgünstig lesen – hören -  schauen - spielen - gamen – verweilen

Aktuelles Medienangebot
Es können Bücher, Bilderbücher, Sachbücher, Comics, Zeitschriften, Hörbücher, Kassetten, CDs, DVDs, elektronische Spiele, Gesellschaftsspiele, Kartenspiele, Kinder-Puzzles und einige wenige Spielsachen ausgeliehen werden.

Vorteile für Jahresabonnenten
Jahresabonnenten (ab 50.00 Franken/Familie und Jahr) haben kostenlosen Zugang zu Dibiost www.dibiost.ch, wo digitale Bücher, Filme, Musik, Hörbücher und Zeitungen ausgeliehen werden können. Auf www.medialibrary.it/home/covr.aspx können italienische e-books kostenlos ausgeliehen werden. Auch der Zugang zum Munzinger Archiv ist kostenlos www.munzinger.de.

Informationen zu all unseren Medien und unseren vielfältigen Veranstaltungen für jedes Lebensalter sind immer auf www.winmedio.net/kueblis.

Lesen fördert den Wortschatz, stärkt den Ausdruck und das Schreibgefühl
Lesen erweitert den Horizont und lässt uns in andere Welten eintauchen. Kinder, die von Anfang an mit Büchern aufwachsen, erfahren schon früh, wie viel Spass in Bildern und Büchern stecken. Geschichten erzählen fördert die soziale Entwicklung und die Sprachkompetenz. Geschichten sind für Kinder sozusagen ein Grundnahrungsmittel.

Beim Spielen lernt man spielerisch fürs Leben
Beispielsweise Selbstständigkeit und Lernbereitschaft, Team- und Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Konfliktfähigkeit, Offenheit und Veränderungsbereitschaft.